Newsblog WM Carlsen-Karjakin: 2016-11-13

13.11.2016 – Ruslan Ponomariov in unserem Kommentar der zweiten Partie: "18. de5 sieht für mich wie ein stilles Remis-Angebot aus." Seine erste Weißpartie eröffnet Karjakin mit seiner alten Liebe: 1. e4. Ein Spanier mit 6.d3 entsteht, erst im 18. Zug wird das erste Bauernpaar getauscht. An der New Yorker Markthalle herrscht großer Trubel und: Wortmeldung von Garry Kasparov. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

WM-News vom 13. November 2016

Partie Nr. 2 - Kommentar von Ruslan Ponomariov

 

 

13.15 /1.15 pm: "Im Schach geht es fast nur darum, Entscheidungen zu treffen. Die Zeit ist begrenzt, und man weiß nie genau, wie sich ein Zug auswirken wird. Trotzdem muss man sich entscheiden und das Beste daraus machen. Das ist die wichtigste Lektion, die es gibt. Auch im Leben." Das und mehr erklärt Magnus Carlsen in einem Interview mit der Süddeutschen Zeitung.

13.00 / 1.00 pm: "Im Darkroom": Unter diesem Titel schreibt Ulrich Stock in der ZEIT über die zweite Partie zwischen Karjakin und Carlsen, schlägt einen kleinen Schlenker zur Geschichte New Yorks und Manhattans und schildert die Lage im Spiellokal. Hier klicken.

11.01 / 5.01 am: Auch Daniel King hat seine Sicht der 2.Partie in einem Video festgehalten. Hier geht's zum Video.

10.46 / 4.46 am: Klaus Bischoff hat soeben seine Zusammenfassung der 2.Partie auf playchess.com beendet. Hier geht's zur Analyse.

10.43 / 4.43 am: Wir haben Impressionen zur 2.Partie auf unseren YouTube-Kanal hochgeladen. Hier klicken.

10.11 / 4.11 am: Albert Silver berichtet aus New York und beschreibt das trubelige Geschehen rund um den Spielort, der Markthalle am East River.

8.58 / 2.58 am: Deutschprachiges Kommentarvideo kommt von Markus Ragger aus Österreich.

 

6.48 Uhr Hamburger Zeit: ChessBase India hat es zuerst - Kommentar auf Englisch zur Partie Nr. 2 von Sagar Shah.

23.05 Uhr: Remis. Updates mit Kommentaren am Sonntagvormittag MEZ. Investigative Journalisten bedrängen Karjakin immer wieder, endlich mal etwas über seine vielkolportierte akribische Eröffnungsvorbereitung zu verraten. Karjakin widersteht dem Druck der Weltöffentlichkeit. Carlsen ist beeindruckt von dessen Standhaftigkeit und zieht gleich nach. Eine Phalanx gegen die Reporter. Updates am Sonntagvormittag MEZ - mit frischem Partiekommentar. Good night and good luck.

Newsblogs:


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren