Regina Pokorna (8) - Wie werden Endspiele analysiert?

von ChessBase
09.10.2022 – Endspielanalysen unterscheiden sich sehr zu Eröffnungs- und Mittelspielanalysen, da diese sehr dynamisch und mit etlichen Möglichkeiten verbunden sind. Regina erklärt uns, wie wir die schwierigen Endspiele angehen und aus analysieren können, ohne den Kopf zu verlieren. Arne verzweifelt allerdings und möchte seine amateurhafte Variante unterbringen. Wenn die Einstellung zum Endspiel verändert wird, fällt einem die Analyse auch leichter, und man kann wirklich Gefallen dran finden.

ChessBase 17 - Megapaket ChessBase 17 - Megapaket

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Wie analysiert ein Profispieler mit ChessBase?

mit Regina Pokorna

Wir sind neugierig und fragen in unserer neuen Serie die professionellen Schachspieler, wie deren Schachalltag aussieht. Wir beginnen das Format mit dem Thema - Analysieren von Partien.

  • Wann ist es am klügsten zu analysieren?
  • Was wird zur Analyse genutzt?
  • Worauf muss besonders geachtet werden?
  • Wie viel Zeit sollte es kosten?

Da jeder Profischachspieler anders arbeitet, kommen die unterschiedlichsten Antworten zustande. Letztendlich geht es aber darum, wie Sie ihrer eigenen Analyse davon profitieren, und mit den ChessBase Werkzeugen umsetzen können.

  • 0:00 - Es geht um Endspielanalysen
  • 0:37 - Pokorna zeigt uns ein Endspiel Beispiel gegen Wojtaszek
  • 1:32 - Das Diagramm wurde mit den Farbkennzeichnungen eingefügt.
  • 3:00 - Selbst offensichtliche Züge kommen ins Spiel
  • 4:00 - Endspiele haben sehr dynamische Analysen, da es etliche Möglichkeiten gibt!
  • 5:32 - Pläne kann man vergessen, darum gerne Einfügen
  • 10:03 - Das Ausrufezeichen. Wann wird es benutzt? Wenn der Plan funktioniert!
  • 16:02 - 39ter Zug. Nicht vergessen, dass die Intuition mehr gefragt ist.
  • 16:57 - Arne hält Endspiele für schwer, Regina empfindet sie als schön!
  • 18:44 - Arne glaubt nicht, dass die Analyse richtig ist. Regina muss Überzeugungsarbeit leisten.
  • 21:00 - Wann kann sich ein Amateurspieler sicher sein, ob etwas klappt?
  • 22:33 - Wann schaltet man die Engine zur Hilfe an im Endspiel?

Power Fritz 18

Fritz fasziniert die Schachwelt seit 30 Jahren. Und die Erfolgsgeschichte geht weiter: In Wien konnte das populärste Schachprogramm wieder seine Ausnahmestellung unterstreichen: Die neu entwickelte neuronale Engine mit NNUE-Technik gewann die offizielle Schach-Software-Weltmeisterschaft! Mit Power Fritz 18 haben Sie das Weltmeister-Programm auf Ihrem PC!

Enthält:
2 Top-Schachengines: PowerFritz18 NEURONAL, die Weltmeister-Engine mit NNUE-Technik von Frank Schneider & Fritz 18-„Classic“-Engine, optimiert für kurze Bedenkzeiten
Fritz-Powerbook 2022 mit 25 Mio. Eröffnungsstellungen und 1,7 Mio. Schachpartien
1 Jahr Premium ChessBase Account: 10 Profi - WebApps für mobiles Spielen und Trainieren!

Mehr...

Links:


Diskussion und Feedback Senden Sie Ihr Feedback an die Redakteure