Frauenweltmeisterschaft 2018

Im Unterschied zur offenen Weltmeisterschaft (alle zwei Jahre ein WM-Kampf) wird derzeit jedes Jahr eine Schachweltmeisterschaft der Frauen ausgetragen. Dies findet im jährlichen Wechsel als Wettkampf zwischen der amtierenden Weltmeisterin und einer Herausforderin oder als Turnier im K.o.-Format statt.

Letztes Jahr gewann Ju Wenjun als Herausforderin den Titel nach Wettkampf gegen Tan Zhongyi. In diesem Jahr wird die Weltmeisterschaft wieder im K.o-.Format mit 64 Teilnehmerinnen ausgetragen. Austragungsort ist Khanty-Mansiysk. Termin 2. bis 23. November

 

Alle Weltmeisterinnen bisher

Vera Menchik England 1927–1944  
Ludmila Rudenko  UdSSR 1950–1953  
Elisaveta Bykova  UdSSR 1953–1956  
Olga Rubzova  UdSSR 1956–1958  
Elisaveta Bykova  UdSSR 1958–1962  
Nona Gaprindashvili  UdSSR 1962–1978  
Maia Chiburdanidze  UdSSR 1978–1991  
Xie Jun  VR China 1991–1996  
Zsuzsa Polgar  Ungarn 1996–1999  
Xie Jun  VR China 1999–2001  
Zhu Chen  VR China 2001–2004  
Antoaneta Stefanova  Bulgarien 2004–2006  
Xu Yuhua  VR China 2006–2008  
Alexandra Kosteniuk  Russland 2008–2010  
Hou Yifan  VR China 2010–2012  
Anna Ushenina  Ukraine 2012–2013  
Hou Yifan  VR China 2013–2015  
Mariya Muzychuk  Ukraine 2015–2016   
Hou Yifan  VR China 2016–2017  
Tan Zhongyi  VR China 2017–2018  
Ju Wenjun  VR China seit 2018  

Turnierseite...

Regulations...

Paarungsbaum...

 
 
 


Posting: 1 - 12
nach unten scrollen, um Artikel nachzuladen