Olympiasplitter, Rd. 6: Anish Giri mit Killerinstinkt

von Johannes Fischer
01.10.2018 – Anish Giri erzielte beim Kandidatenturnier 2016 in Moskau einen unglücklichen Rekord: Er machte alle seine 14 Partien Remis. Das brachte ihm viel Spott und den Ruf eines allzu friedfertigen, allzu vorsichtigen Spielers ein. Übersehen wird dabei gerne, wie effizient und sicher Giri regelmäßig gegen schwächere Spieler gewinnt. Auch in Batumi punktet der Holländer souverän: gegen Caruana spielte er Remis, seine anderen fünf Partien gewann er. | Foto: David Llada

The Dutch Stonewall - A fighting repertoire against 1.d4 The Dutch Stonewall - A fighting repertoire against 1.d4

In der Holländischen Stonewall-Variante kämpft Schwarz vom ersten Zug an um die Initiative. Gehen Sie mit GM Erwin l'Ami auf eine faszinierende Reise und lassen Sie sich von ihm die Tiefe und den Reiz dieser attraktiven Eröffnung demonstrieren!

Mehr...

Giri gut in Form

Daniel Fridman, Deutschlands Brett vier, hat die beste Performance aller Spieler der Schacholympiade. In Runde sechs gewann er gegen den Israeli Tamir Nabaty und holte damit seinen fünften Sieg in fünf Partien. Das entspricht einer phantastischen Elo-Performance von 3311 Punkten.

Doch der beste Spieler, der alle sechs Runden durchgespielt hat, ist Anish Giri, Hollands Brett eins. Er erlaubte sich ein Remis gegen Fabiano Caruana, aber alle anderen fünf Partien gewann er souverän. Mit 5,5 aus 6 kommt Giri auf eine Elo-Performance von 2944 Punkten.

Die besten Rating-Performances im Open

No.     Name Rtg Team Rp Pts. Games % Bo.
1
 
GM Fridman Daniel 2591 Germany 3311 5,0 5 100,0 4
2
 
GM Tomczak Jacek 2614 Poland 3285 4,0 4 100,0 4
3
 
GM Smirin Ilia 2594 Israel 3137 4,0 4 100,0 5
4
 
IM Sibashvili Giorgi 2425 Georgia 3 3098 4,0 4 100,0 5
5
 
GM Tiviakov Sergei 2604 Netherlands 3086 4,0 4 100,0 5
6
 
GM Giri Anish 2780 Netherlands 2944 5,5 6 91,7 1
7
 
GM Mamedyarov Shakhriyar 2820 Azerbaijan 2925 4,0 5 80,0 1
8
 
GM Flores Diego 2621 Argentina 2908 4,5 5 90,0 2
9
 
GM Cori Jorge 2664 Peru 2901 3,5 4 87,5 3
10
 
GM Caruana Fabiano 2827 United States of America 2894 4,0 5 80,0 1
11
 
GM Vachier-Lagrave Maxime 2780 France 2869 4,0 5 80,0 1
12
 
GM Ding Liren 2804 China 2865 3,0 4 75,0 1
13
 
GM Anand Viswanathan 2771 India 2855 3,5 5 70,0 1
14
 
GM Amin Bassem 2686 Egypt 2853 4,0 5 80,0 1
15
 
GM Korobov Anton 2685 Ukraine 2845 4,5 5 90,0 5
16
 
GM Parligras Mircea-Emilian 2623 Romania 2843 4,5 5 90,0 2
17
 
GM Dragun Kamil 2568 Poland 2839 4,5 5 90,0 5
18
 
GM So Wesley 2776 United States of America 2826 5,0 6 83,3 2
19
 
GM Mamedov Rauf 2699 Azerbaijan 2817 5,0 6 83,3 4
20
 
GM Rodshtein Maxim 2674 Israel 2814 4,0 5 80,0 2
21
 
GM Georgiev Kiril 2590 FYR Macedonia 2812 4,0 5 80,0 1
22
 
GM Howell David W L 2689 England 2804 5,0 6 83,3 3

Quelle: chess-results.com

Dabei zeigte Giri die ganze Palette seines Könnens: Er war  wie immer ausgezeichnet vorbereitet und glänzte in Angriff, Verteidigung und in geduldigen Manövrierpartien.

Hübsche Angriffspartien gelangen ihm in Runde zwei gegen den schottischen IM Andrew Greet und in Runde vier gegen GM Farukh Amonatov aus Tadschikistan

A. Greet - A. Giri

 

F. Amonatov - A. Giri

 

In einem Interview mit Sagar Shah verrät Giri, welche Feinheiten in dieser kurzen Partie verborgen sind.

Geschickte Verteidigung zeigte Hollands Nummer eins dann in Runde fünf, in seiner Schwarzpartie gegen den litauischen GM Sarunas Sulskis, der zuvor in einer phantastischen Partie gegen Baadur Jobava gezeigt hatte, wie gefährlich er ist. Doch Giri gab Sulskis nur wenig Möglichkeiten. Der Litauer entschied sich für eine bekannte Gambitvariante im Franzosen, doch ernsthafte Kompensation für seinen Bauern bekam er nie. Giri wehrte alle weißen Drohungen ab und verwertete dann seinen Vorteil.

S. Sulskis - A. Giri

 

In Runde sechs überspielte Giri seiner Gegner in einer geduldigen Manövrierpartie.

A. Giri - N. Tutisani

 

In Runde sieben spielt Holland gegen Deutschland und Giri gönnt sich keine Pause. Er wird an Brett eins gegen Liviu-Dieter Nisipeanu versuchen, seine Serie fortzusetzen. Daniel Fridman verteidigt sein 100%-Ergebnis an Brett vier gegen den holländischen Jungstar Jorden Van Foreest.

Erfolgreichste Spielerin bei den Frauen ist weiterhin Irina Krush. Mit 5 aus 5 kommt sie auf eine Elo-Performance von 3117. Die Inderin Tania Sachdev hat ebenfalls 5 Punkte aus 5 Partien erzielt, aber gegen etwas schwächere Gegnerinnen. So kommt die Inderin auf eine Performance von 2994 Punkten.

Die besten Rating-Performances im Frauenturnier

No.     Name Rtg Team Rp Pts. Games % Bo.
1
 
GM Krush Irina 2423 United States of America 3117 5,0 5 100,0 2
2
 
IM Tania Sachdev 2400 India 2994 5,0 5 100,0 3
3
 
WGM Fataliyeva Ulviyya 2320 Azerbaijan 2815 4,0 4 100,0 5
4
 
GM Muzychuk Mariya 2533 Ukraine 2734 4,5 5 90,0 2
5
 
WIM Ratsma Rosa 2260 Netherlands 2729 5,0 5 100,0 5
6
 
GM Koneru Humpy 2557 India 2712 4,5 5 90,0 1
7
 
IM Khademalsharieh Sarasadat 2431 Iran 2663 5,5 6 91,7 1
8
 
GM Hoang Thanh Trang 2423 Hungary 2663 4,5 5 90,0 1
9
 
IM Cornette Deimante 2462 Lithuania 2649 4,5 5 90,0 1
10
 
GM Ju Wenjun 2561 China 2630 3,0 4 75,0 1
11
 
IM Mkrtchian Lilit 2384 Armenia 2625 4,0 5 80,0 2
12
 
WFM Bach Ngoc Thuy Duong 2161 Vietnam 2623 4,0 4 100,0 5
13
 
WIM Balajayeva Khanim 2326 Azerbaijan 2607 4,5 5 90,0 3
14
 
GM Danielian Elina 2409 Armenia 2603 4,0 5 80,0 1
15
 
FM Yu Jennifer 2268 United States of America 2561 5,5 6 91,7 5
16
 
GM Batsiashvili Nino 2482 Georgia 1 2535 3,0 4 75,0 3
17
 
GM Dzagnidze Nana 2509 Georgia 1 2530 3,5 5 70,0 1
18
 
GM Arakhamia-Grant Ketevan 2345 Scotland 2526 5,5 6 91,7 1
19
 
GM Gunina Valentina 2528 Russia 2526 5,0 6 83,3 3
20
 
IM Houska Jovanka 2402 England 2524 4,0 5 80,0 1

Quelle: chess-results

Links

 




Johannes Fischer, Jahrgang 1963, ist FIDE-Meister und hat in Frankfurt am Main Literaturwissenschaft studiert. Er lebt und arbeitet in Nürnberg als Übersetzer, Redakteur und Autor. Er schreibt regelmäßig für KARL und veröffentlicht auf seinem eigenen Blog Schöner Schein "Notizen über Film, Literatur und Schach".
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren