Pressespiegel zur Schachweltmeisterschaft 2018

von André Schulz
19.11.2018 – Kein Sieg bisher bei der Schach-WM. Die Pressevertreter zeigen sich größtenteils enttäuscht. Ganz anders sieht man das beim norwegischen Fernsehen: "Wir sind begeistert vom Konzept des langsamen Fernsehens", meint Alte Gronn im Interview mit dem Deutschlandfunk. Der aktualisierte Pressespiegel.

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Pressespiegel zur Schachweltmeisterschaft 2018 (Auswahl)

Master Class Band 8: Magnus Carlsen

Freuen Sie sich auf die DVD über das größte Schachgenie unserer Zeit! Lassen Sie sich von unseren Experten Mihail Marin, Karsten Müller, Oliver Reeh und Niclas Huschenbeth die Spielkunst des 16. Weltmeisters erklären. Ein Muss für jeden Schachfan!

Mehr...

 

Nach der 7. Partie

Deutschlandfunk: Wir sind begeistert vom Konzept des langsamen Fernsehens

ChessBase: Die Geschichte setzt sich fort

ChessBase: Daniel King berichtet

Spiegel: Wieder remis

FAZ: Magnus freut es nicht

Kicker: Stillstand im Kampf um die Krone

n-tv: Deutschland sucht den Schach-Superstar

Sportschau: Carlsen rettet remis

n-tv: Remisserie hält

Standard: Carlsen enttäuscht seine Fans

 

Nach der 6. Partie

ChessBase: Carlsen rettet sich mit Mühe ins Remis

ChessBase: Drei Weltmeisterschaften in London

Spiegel: Carlsen rettet sich zum Remis

Spiegel: Daniel King: Carlsen hatte Angst vor Caruanas Läufern

Spiegel: geht nach sechs remis endlicher einer in Führung?

Zeit: Dramatisches Unentschieden

FAZ: Nur der Supercomputer hat die Lösung

FAZ: Und plötzlich Matt in 64 Zügen

Zeit: Mag Magnus nicht mehr?

Süddeutsche: Caruana bringt Carlsen in Nöte

Deutsche Welle: Carlsen rettet sich nach 80 Zügen

Kicker: Carlsen rettet sich zum Remis

 

Nach der 5. Partie

ChessBase: auch Gurgenidze reicht nicht zum Sieg

ChessBase: Highlights der Pressekonferenz

Spiegel: Hier können Sie die 5 Partie nachspielen

Spiegel: Daniel King: Caruana spielte eine abenteuerliche Eröffnung

Spiegel: Carlsen und Caruana trennen sich schon wieder remis

Deutsche Welle: Carlsen und Caruana setzten jetzt auf Angriff

Zeit: Caruana greift an, Carlsen wehrt sich

Zeit: Er hat einen Zug am Leib

Bild: Carlsen - sein Idol ist der junge Carlsen

Süddeutsche: Carlsen erkämpft sich das nächste Remis

Sportschau: Schon wieder remis

FAZ: ich will deinen Bauern nicht, nimm meinen

NTV: Schach-WM kennt keinen Sieger

Kicker: Spannend, aber nur remis

 

Nach der 4. Partie

Spiegel: Die Remisere und wie man sie lösen kann

Thüringer: Londoner Knistern

NTV: Caruana-Video sorgt für WM-Schock

ChessBase: London, Brexit und Datenpanne

Süddeutsche: Caruanas geheime Liste

Tagesspiegel: Wer den vorletzen Fehler macht gewinnt

Welt: Aufruhr bei der Schach-WM

ChessBase: 4. Partie remis

ChessBase: Michael Adams kommentiert die 4. Partie

ChessBase: Ein verräterisches Video

Spiegel: Daniel King: Caruana scheint besser vorbereitet zu sein

Spiegel: Enttäuschendes Remis in der 4. Partie

Spiegel: Stunde der Sekundanten

Bild: Ein Spiel kann sechs Stunden dauern

Bild: Liebe Schach-WM

Deutsche Welle: Carlsen ohne Rezept

Perlen vom Bodensee: Fabianos Datenleck

Zeit: Echtzeit im Variantenleck

Süddeutsche: Caruana war besser vorbereitet

Süddeutsche: Pähtz: ich fühle mich als Schachspielerin durchaus diskriminiert

 

Nach der 3. Partie

ChessBase: 3. Partie, 3. Remis

ChessBase: Jan-K. Duda kommentiert die 3. Partie

ChessBase: Schachwetten

ChessBase: Was kommt heute aufs Brett

Spiegel: Auch im 3. Duell spielen Carlsen und Caruana remis

Spiegel: Daniel Kings Videoanalyse: Carlsens Zaudern

Deutsche Welle: Drittes Remis

Die Zeit: Spiel mir den Rossolimo

NZZ: Carlsen könnte von Caruana besiegt werden

Focus: Auch die 3. Partie remis

Standard: Carlsen zieht die Dauemschrauben an

Luzerner Zeitung: Weiterhin Gleichstand

 

Nach der 2. Partie

ChessBase: Auch die zweite Partie endet remis

ChessBase: Jan-K. Duda kommentiert die 2. Partie

ChessBase: Nach der Partie ist vor der Partie

Spiegel: Videoanalyse

Spiegel: Zweite Partie nachspielen

Spiegel: Stunde der Sekundanten

ChessBase: 2. Partie remis

Deutsche Welle: Caruana überrascht den Weltmeister

Zeit: Könige im Regen

Zeit: Auch die 2. Partie endet remis

Süddeutsche: Carlsen überrascht mit Bauernschwächen

Süddeutsche: Carlsen verzichtet auf riskante Manöver

Stern: Caruana trotzt Carlsen remis ab

 

Nach der 1. Partie

ChessBase: Remis nach 115 Zügen

ChessBase: Jan-K. Duda kommentiert die 1. Partie

Spiegel: Videoanalyse: Man spürt die Kampfeslust

Spiegel: Remis nach sieben Stunden

Frankfurter Allgemeine: Robert Hübner analysiert die erste Partie

Deutsche Welle: Carlsen verpasst Sieg

Süddeutsche: Weiße Figuren bringen's nicht

Carlsen verpasst Sieg nach sieben Stunden

Zeit: Tötest du mich nicht, töte ich dich

Zeit: Remis nach sieben Stunden Kampf

Süddeutsche: Geniales Konzept, schlampige Durchführung

freenet: Carlsen verpasst Sieg

 

Vorberichte:

Spiegel: Carlsen oder Caruana - wer wird neuer Schachweltmeister

ChessBase: Der Tag vor dem Tag

ChessBase: Die Pressekonferenz

Abendblatt: Duell der Köpfe

ZDF: Schach-WM Caruana fordert Carlsen

ZDF: Genies am Schachbrett

Berliner Morgenpost: Diese WM soll den Westen zurück erobern

Deutsche Welle: Warum Carlsen nicht der Favorit ist

Zeit: Stürzt König Magnus

Süddeutsche: Warum Carlsen seinen Gegner diesmal fürchten muss

news.de: So lebt der Mozart des Schachs

Westfälische Rundschau: Deutscher Schach-Präsident setzt auf Carlsen

Welt: Er hat ein fotografisches Gedächtnis

Sportschau: Spannendes Duell um den Titel

Sport.de: Der neue Bobby Fischer

N-tv: Caruana kann am Brett explodieren

Stern: So können sie die Schach-WM live mitverfolgen

Oberbadische: Ein Schachgenie begeistert sein Land

Kurier.at: Schachduell wie ein Boxkampf 

Westfälische Rundschau: Der amerikanische  Schachtraum lebt

Spiegel: Wie aus niedlichen Gegnern gefährliche Maschinen wurden

Spiegel: Siege durch brutale Gewalt

Spiegel: Kampf der Superrechner

Deutsche Welle: Interview mit Dorian Rogozenco

Perlen vom Bodensee: Schachfernsehen auf allen Kanälen

Frankfurter Allgemeine: Pizza, Poker, Premier League

Heilbronner Stimme: Das Duell um die Schachkrone

Mannheimer Morgen: Notfalls bis zum Armageddon

Tiroler Zeitung: Alle Weltmeister seit 1886

Deutsche Wirtschaftsnachrichten: Zur Perfektion fehlen ein paar Terrabyte

Berliner Morgenpost: Duell der Temperamente

Deutschlandfunk: In anderen Ländern hat Schach einen höheren Stellenwert

Augsburger Allgemeine: Das ist der Gegner von Fabiano Caruana

Sport.de: Der Zeitplan der WM

News.de: Wie tickt der Mozart des Schachs

Kicker: Wahres Duell um die Schachkrone


Englisch (Auswahl):

ChessBase: Interview mit Magnus Carlsen

Time: The Kid from Brooklyn

Guardian: How Yoga and Hip hop helped Fabiano Caruana

 

 

Premium ChessBase Account: Mitglied werden... 

 




André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren