FIDE World Cup, Finale, Partie 4: Remis und Verlängerung!

von Johannes Fischer
26.09.2017 – Es half nichts: Auch die vierte Partie des World Cup Finales zwischen Ding Liren und Levon Aronian endete Remis. In der zweiten Partie des Wettkampfs verpasste Aronian einen Gewinn mit Schwarz und verdarb die Partie zum Remis, und auch in der vierten Partie stand er mit Schwarz besser, aber konnte nicht gewinnen. Damit steht es nach vier Partien 2-2 Unentschieden und der World Cup 2017 wird morgen, ab 13 Uhr, im Schnell- und vielleicht auch im Blitzschach entschieden. | Foto: Amruta Mokal

Komodo Chess 14 Komodo Chess 14

Gleich zweimal gewann Komodo im vergangenen Jahr den Weltmeistertitel und darf sich "2019 World Computer Chess Champion" und "2019 World Chess Software Champion" nennen. Und der aktuelle Komodo 14 ist noch einmal deutlich gegenüber seinem Vorgänger verbessert.

Mehr...

Runde 7 - Finale, Partie 4

World Cup

tbilisi2017.fide.com

Ding Liren gilt als sehr starker Weißspieler. Sein solides und aggressives Repertoire ist gefürchtet und verhalf ihm im World Cup zu einer Reihe von Siegen. Doch in der vierten und entscheidenden Partie des Finales ließ ihn diese Waffe im Stich. 14 Züge folgten Ding Liren und Levon Aronian einer Partie zwischen Grischuk und Aronian aus dem Jahre 2010. Dann brachte der Chinese eine Neuerung, aber verlor nur wenige Züge später bereits einen Bauern.

Doch wie in der zweiten Partie konnte Aronian seinen Vorteil nicht verwerten und so endete auch die vierte Partie des World Cup Finales mit Remis und bescherte dem Publikum einmal mehr einen Tiebreak.

 

Die Partien des Finales

 

 

Rg. Titel Name Land ELO   Endergebnis
1 GM Levon Aronian
 
2799 ½½½½ 2.0 / 4
2 GM Liren Ding
 
2777 ½½½½ 2.0 / 4

Links



Johannes Fischer, Jahrgang 1963, ist FIDE-Meister und hat in Frankfurt am Main Literaturwissenschaft studiert. Er lebt und arbeitet in Nürnberg als Übersetzer, Redakteur und Autor. Er schreibt regelmäßig für KARL und veröffentlicht auf seinem eigenen Blog Schöner Schein "Notizen über Film, Literatur und Schach".

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren