Pressespiegel zur Schachweltmeisterschaft 2018: Seit wann ist Schach so sexy?

von André Schulz
04.12.2018 – Die Schachweltmeisterschaft 2018 zwischen den beiden jungen Spitzenspielern Magnus Carlsen und Fabiano Caruana hat nicht nur die Schachfreunde begeistert. "Seit wann ist Schach so sexy?", fragt Julia Hackober in der Welt. Und Franz Josef Wagner schickte in der Bild gleich zweimal Post. Der letzte, aktualisierte Pressespiegel zur Schachweltmeisterschaft 2018.

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Pressespiegel (deutschsprachig) zur Schachweltmeisterschaft 2018 (Auswahl)

Master Class Band 8: Magnus Carlsen

Freuen Sie sich auf die DVD über das größte Schachgenie unserer Zeit! Lassen Sie sich von unseren Experten Mihail Marin, Karsten Müller, Oliver Reeh und Niclas Huschenbeth die Spielkunst des 16. Weltmeisters erklären. Ein Muss für jeden Schachfan!

Mehr...

 

Nach dem Tiebreak (Schlussberichte)

ChessBase: Respekt Magnus

ChessBase: Magnus Carlsen- eine Schachkarriere

ChessBase: Carlsen bleibt Weltmeister

Spiegel: Das Wunderkind ist müde geworden

Spiegel: Die Tiebreak-Partien zum Nachspielen

Spiegel: Carlsen verteidigt Titel

Spiegel: Thema Schach-WM 2018

Tagesschau: Carlsen ist Weltmeister

Welt: Seit wann ist Schach so sexy?

Welt: Sie haben ein Recht auf ihre dumme Meinung

Quotenmeter: Der nächste Hype: Schach-WM

Zeit: Thema Schach

Zeit: Carlsen ist wieder Schachweltmeister

Zeit: Das Ende, süß und bitter

Standard: Carlsen lässt Caruana im Tiebreak keine Chance

Sportschau: DSB-Präsident Krause über das Schachfinale

FAZ: Carlsen siegt bei Schach-WM

FAZ: Ich glaube nicht, dass Carlsen zufrieden ist

Deutsche Welle: Carlsen spielt Caruana an die Wand

Tagesspiegel: Ein kleiner Fehler entscheidet das ganze Duell

Handelsblatt: Zuhause ein Held

Süddeutsche: Carlsen gewinnt Schach-WM

Bild: Lieber Schachweltmeister, Magnus Carlsen

Bild: Ära Carlsen geht weiter

Bild: Carlsen wieder Weltmeister

Bild: Triumph im Tie-Break 

Sportschau: Carlsen erneut Weltmeister

NZZ: Wahrscheinlich feiere ich nun das ganze Jahr

Deutsche Welle: Der Schachsport stagniert

Thüringer: Pähtz: Ich erwarte eine Sizilianische Renaissance

Thüringer: mehr Langmut gegen Langeweile

n-tv: Wieviel Schachgenie steckt noch in Carlsen

taz: Am Schluss ein Sprint

ZDF: Carlsen Sieger im Schach-Machtkampf

Berliner Morgenpost: Triumph im Tiebreak

Wiener Zeitung: Schach-WM, bis zum letzten Zug

Osnabrücker: Was Sie noch nicht über den Schachweltmeister Carlsen wussten

Lübecker Nachrichten: Ein Geschenk des Himmels

Volksblatt Liechtenstein: Der Mozart des Schachs gibt wieder den Ton an

Welt: Magnus Carlsen spricht über Rücktrittsgedanken

HNA: Magnus Carlsen schlägt Fabiano Caruana

Sport 1: So hätte Carlsen bei einer Pleite reagiert

Nachrichten.at: Schachfigur mit Bauchgefühl

Süddeutsche: Schach

Süddeutsche: Der härteste Konkurrent, den ich je hatte

Vaterland Liechtenstein: Carlsen lässt sein Genie aufblitzen

Sport: Carlsen hätte bei Pleite auf Revanche verzichtet

ran: bei Niederlage wohl nie mehr um Titel

General-Anzeiger Bonn: Ära Carlsen geht weiter

Zürichsee-Zeitung: der Roger Federer des Schachs

ORF: Carlsen verteidigt Titel

 

Nach der 12. Partie

ChessBase: Konnte Carlsen gewinnen

ChessBase: Taktisches Remis führt zum Tiebreak

Spiegel: Tiebreak oder Armageddon

Spiegel: Hier können Sie die 12. Partie nachspielen

Spiegel: Daniel King: Ein Kampf bis auf die Knochen

Zeit: Wie Sie sehen, sehen Sie nichts

Zeit: Ein Weltmeister, der sich verloren hat

Zeit: Carlsen scheut den Kampf

Zeit: Interview mit Karjakin

Sportschau: DSB-Präsident Ullrich Krause zu Gast

Deutschlandfunk: Gendergap beim Schach

Bild: Entscheidet das Armageddon über Schach-WM

Bild: Endet die Schach-WM im Armageddon

Bild: Mit vier Flaschen Wasser und Comics zum Weltmeister

Bild: Erneutes Remis: Entscheidung am Mittwoch

Standard: Armageddon droht

Standard: Der Titel wird im Tiebreak vergeben

NZZ: Die Schach-WM braucht Ideen

Stuttgarter: Wackelt Carlsen vor dem Tiebreak

Mannheimer Morgen: Unglaubliche Rechenleistung

Tagesspiegel: Ab jetzt wird gezockt

Welt: Carlsen wirkt nicht mehr dominant

Liechtensteiner Vaterland: Carlsen spielt nicht auf Sieg

RP: Entscheidung fällt im Tiebreak

Welt: Warum Carlsen Remis anbot

Basler: Carlsen überrascht die Schachwelt

 

Nach der 11. Partie

ChessBase: Elf Partien, elf Remisen

Spiegel: Schach oder Fußball: Sport braucht Gewinner

Spiegel: Die elfte Partie zum Nachspielen

Spiegel: Carlsen und Caruana auf dem Weg zum Armageddon

Zeit: Ein Affenzug am Damenflügel

Deutschlandfunk: Reporter über Schach-WM

Bild: Carlsen und Caruana trennen sich erneut remis

Bild: Elftes Remis

FAZ: Abtauschen, Abtauschen

Deutsche Welle: Mit Weiß wieder nichts

Standard: Carlsen will den Tiebreak

 

Nach der 10. Partie

Spiegel: Carlsen findet keinen Weg zum Sieg

Spiegel: Die zehnte Partie zum Nachspielen

Zeit: Zwei ziehen,. alle rätseln

Bild: Eine Hochrisikopartie wieder Remis

Bild: Unfassbar: Zehntes Remis in Folge

Zeit: Carlsen und Caruana trennen sich unentschieden

Perlen vom Bodensee: Schach-Substanz und heiterer Charme

Deutsche Welle: Remisserie geht weiter

Tagesspiegel: Zehn Remis, trotzdem Hochspannung

Orange by Handelsblatt: Wie Carlsen sich mit Schach zum Millionär spielte

NZZ: Wieviele Kalorien Carlsen beim Schach verbrennt

Süddeutsche: Schach ist Magie

Standard: Carlsens Angriff dringt nicht durch

 

Nach der 9. Partie

ChessBase: Remis, remis, remis

ChessBase: Analysen

Spiegel: Videoananalyse von Daniel King: Caruana hat jetzt einen Vorteil

Spiegel: Carlsen verletzt sich am Auge und vergibt Chance

Spiegel: Hier können Sie die 9. Partie nachspielen...

Bild: kann ich als Erwachsener noch Schach lernen?

Zeit: Weltrekord - neun Remis

FAZ: Eine falsche Bewegung

Welt: Der Remisrekord hilft dem Weltmeister

Süddeutsche: Carlsen spielt zu ungeduldig

Deutsche Welle: Carlsen kann mit blauem Auge nicht gewinnen

Kicker: Carlsen wird zu hektisch

Lippische Landeszeitung: Auch die 9. Partie endete remis

N-tv: Schach-WM nähert sich dem Tie-Break

Standard: Wer zuckt zuerst?

Standard: Wiener Werben um die Schach-WM

Perlen vom Bodensee: Alpha-Zero Show im WM-Match

 

Nach der 8. Partie

ChessBase: Carlsen im Glück

Spiegel: Aggressiver Caruana verpasst den Königsangriff

Spiegel: Daniel Kings Videoanalyse: Caruana zu zögerlich

Zeit: Remis, remis, remis, remis, remis, remis, remis, remis

Deutsche Welle: Was ist los mit Magnus Carlsen?

Hamburger Abendblatt: Der Schachweltmeister gerät unter Druck

Die Presse: Der Schachweltmeister wechselt die Glückssocken

FAZ: Die böse Remis-Frage

Zeit: Attacke und Gegenattacke

Zeit: Ein Oh weht durch den Saal

Süddeutsche: Darum gibt es so oft Remis bei der Schach-WM

RP-online: Achtes Remis

RP-Online: Der Weltmeister wackelt bedenklich

Standard: Ragger: Ein Duell auf Augenhöhe

Standard: Caruana verpasst große Chance

Spox: Carlsen vermeidet Niederlage

Tagesschau: Weltmeister im remis

Westfälische Rundschau: Carlsen gerät unter Druck

Augsburger Allgemeine: Genies im College

 

Nach der 7. Partie

Robert Hübner. Zwischenbetrachtung zur Schachweltmeisterschaft

Deutschlandfunk: Wir sind begeistert vom Konzept des langsamen Fernsehens

ChessBase: Die Geschichte setzt sich fort

ChessBase: Daniel King berichtet

Spiegel: Wieder remis

Zeit: Das siebte Remis

FAZ: Magnus freut es nicht

Kicker: Stillstand im Kampf um die Krone

n-tv: Deutschland sucht den Schach-Superstar

Sportschau: Carlsen rettet remis

n-tv: Remisserie hält

Standard: Carlsen enttäuscht seine Fans

 

Nach der 6. Partie

ChessBase: Carlsen rettet sich mit Mühe ins Remis

ChessBase: Drei Weltmeisterschaften in London

Spiegel: Carlsen rettet sich zum Remis

Spiegel: Daniel King: Carlsen hatte Angst vor Caruanas Läufern

Spiegel: geht nach sechs remis endlicher einer in Führung?

Zeit: Dramatisches Unentschieden

FAZ: Nur der Supercomputer hat die Lösung

FAZ: Und plötzlich Matt in 64 Zügen

Zeit: Mag Magnus nicht mehr?

Süddeutsche: Caruana bringt Carlsen in Nöte

Deutsche Welle: Carlsen rettet sich nach 80 Zügen

Kicker: Carlsen rettet sich zum Remis

Standard: Caruana übersieht Matt in 36 Zügen

 

Nach der 5. Partie

ChessBase: auch Gurgenidze reicht nicht zum Sieg

ChessBase: Highlights der Pressekonferenz

Spiegel: Hier können Sie die 5 Partie nachspielen

Spiegel: Daniel King: Caruana spielte eine abenteuerliche Eröffnung

Spiegel: Carlsen und Caruana trennen sich schon wieder remis

Deutsche Welle: Carlsen und Caruana setzten jetzt auf Angriff

Zeit: Caruana greift an, Carlsen wehrt sich

Zeit: Er hat einen Zug am Leib

Bild: Carlsen - sein Idol ist der junge Carlsen

Süddeutsche: Carlsen erkämpft sich das nächste Remis

Sportschau: Schon wieder remis

FAZ: ich will deinen Bauern nicht, nimm meinen

NTV: Schach-WM kennt keinen Sieger

Kicker: Spannend, aber nur remis

 

Nach der 4. Partie

Spiegel: Die Remisere und wie man sie lösen kann

Thüringer: Londoner Knistern

NTV: Caruana-Video sorgt für WM-Schock

ChessBase: London, Brexit und Datenpanne

Süddeutsche: Caruanas geheime Liste

Tagesspiegel: Wer den vorletzen Fehler macht gewinnt

Welt: Aufruhr bei der Schach-WM

ChessBase: 4. Partie remis

ChessBase: Michael Adams kommentiert die 4. Partie

ChessBase: Ein verräterisches Video

Spiegel: Daniel King: Caruana scheint besser vorbereitet zu sein

Spiegel: Enttäuschendes Remis in der 4. Partie

Spiegel: Stunde der Sekundanten

Bild: Ein Spiel kann sechs Stunden dauern

Bild: Liebe Schach-WM

Deutsche Welle: Carlsen ohne Rezept

Perlen vom Bodensee: Fabianos Datenleck

Zeit: Echtzeit im Variantenleck

Süddeutsche: Caruana war besser vorbereitet

Süddeutsche: Pähtz: ich fühle mich als Schachspielerin durchaus diskriminiert

 

Nach der 3. Partie

ChessBase: 3. Partie, 3. Remis

ChessBase: Jan-K. Duda kommentiert die 3. Partie

ChessBase: Schachwetten

ChessBase: Was kommt heute aufs Brett

Spiegel: Auch im 3. Duell spielen Carlsen und Caruana remis

Spiegel: Daniel Kings Videoanalyse: Carlsens Zaudern

Deutsche Welle: Drittes Remis

Die Zeit: Spiel mir den Rossolimo

NZZ: Carlsen könnte von Caruana besiegt werden

Focus: Auch die 3. Partie remis

Standard: Carlsen zieht die Dauemschrauben an

Luzerner Zeitung: Weiterhin Gleichstand

 

Nach der 2. Partie

ChessBase: Auch die zweite Partie endet remis

ChessBase: Jan-K. Duda kommentiert die 2. Partie

ChessBase: Nach der Partie ist vor der Partie

Spiegel: Videoanalyse

Spiegel: Zweite Partie nachspielen

Spiegel: Stunde der Sekundanten

ChessBase: 2. Partie remis

Deutsche Welle: Caruana überrascht den Weltmeister

Zeit: Könige im Regen

Zeit: Auch die 2. Partie endet remis

Süddeutsche: Carlsen überrascht mit Bauernschwächen

Süddeutsche: Carlsen verzichtet auf riskante Manöver

Stern: Caruana trotzt Carlsen remis ab

 

Nach der 1. Partie

ChessBase: Remis nach 115 Zügen

ChessBase: Jan-K. Duda kommentiert die 1. Partie

Spiegel: Videoanalyse: Man spürt die Kampfeslust

Spiegel: Remis nach sieben Stunden

Frankfurter Allgemeine: Robert Hübner analysiert die erste Partie

Deutsche Welle: Carlsen verpasst Sieg

Süddeutsche: Weiße Figuren bringen's nicht

Carlsen verpasst Sieg nach sieben Stunden

Zeit: Tötest du mich nicht, töte ich dich

Zeit: Remis nach sieben Stunden Kampf

Süddeutsche: Geniales Konzept, schlampige Durchführung

freenet: Carlsen verpasst Sieg

 

Vorberichte:

Spiegel: Carlsen oder Caruana - wer wird neuer Schachweltmeister

ChessBase: Der Tag vor dem Tag

ChessBase: Die Pressekonferenz

Abendblatt: Duell der Köpfe

ZDF: Schach-WM Caruana fordert Carlsen

ZDF: Genies am Schachbrett

Berliner Morgenpost: Diese WM soll den Westen zurück erobern

Deutsche Welle: Warum Carlsen nicht der Favorit ist

Zeit: Stürzt König Magnus

Süddeutsche: Warum Carlsen seinen Gegner diesmal fürchten muss

news.de: So lebt der Mozart des Schachs

Westfälische Rundschau: Deutscher Schach-Präsident setzt auf Carlsen

Welt: Er hat ein fotografisches Gedächtnis

Sportschau: Spannendes Duell um den Titel

Sport.de: Der neue Bobby Fischer

N-tv: Caruana kann am Brett explodieren

Stern: So können sie die Schach-WM live mitverfolgen

Oberbadische: Ein Schachgenie begeistert sein Land

Kurier.at: Schachduell wie ein Boxkampf 

Westfälische Rundschau: Der amerikanische  Schachtraum lebt

Spiegel: Wie aus niedlichen Gegnern gefährliche Maschinen wurden

Spiegel: Siege durch brutale Gewalt

Spiegel: Kampf der Superrechner

Deutsche Welle: Interview mit Dorian Rogozenco

Perlen vom Bodensee: Schachfernsehen auf allen Kanälen

Frankfurter Allgemeine: Pizza, Poker, Premier League

Heilbronner Stimme: Das Duell um die Schachkrone

Mannheimer Morgen: Notfalls bis zum Armageddon

Tiroler Zeitung: Alle Weltmeister seit 1886

Deutsche Wirtschaftsnachrichten: Zur Perfektion fehlen ein paar Terrabyte

Berliner Morgenpost: Duell der Temperamente

Deutschlandfunk: In anderen Ländern hat Schach einen höheren Stellenwert

Augsburger Allgemeine: Das ist der Gegner von Fabiano Caruana

Sport.de: Der Zeitplan der WM

News.de: Wie tickt der Mozart des Schachs

Kicker: Wahres Duell um die Schachkrone


Englisch (Auswahl):

ChessBase: Interview mit Magnus Carlsen

Time: The Kid from Brooklyn

Guardian: How Yoga and Hip hop helped Fabiano Caruana

 

 

Premium ChessBase Account: Mitglied werden... 

 




André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren

puubs puubs 04.12.2018 11:49
12 mal remis= sexy ?
1